Jungenarbeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Unsere Mitglieder
 
  Dr. Jürgen Budde                                                  Jahrgang 1968    Sascha Denzel Sascha Denzel 

Jahrgang 1969
 

Professor für die Theorie der Bildung, des Lehrens und Lernens an der Universität Flensburg
seit 2000 freiberuflicher Bildungsreferent für Jungenarbeit

 
Erzieher

Gewaltpädagoge
Berater für Jungenarbeit und Gewaltprävention in Kitas und Grundschulen
 
 
   Jan Heitmann Jan Heitmann

Jahrgang 1974
   Arnd Hildebrandt Arnd Hildebrandt

Jahrgang 1968
 

Seit 2011 Geschäftsführer Jungenarbeit Hamburg e.V.
S
eit 2005 Leiter der Dokumentationsstelle Jungenarbeit
seit 2003 in der Jungenarbeit aktiv
Diplom Sozial Ökonom – Soziologie                       Gelernter Tischler

 

Seit 2000 Arbeitsbereich Hilfen zur Erziehung (ambulante,teil + stationäre Jugendhilfe)
Leiter von Selbstbehauptungskurse für Jungen
4. Klasse Grundschulalter
Systemischer Berater
Triple P Elterntrainer Level 4
Kinderschutzfachkraft nach § 8a SBG VIII
1995 Studium Sozialpädagogik
10 Jahre selbständiger Taxiunternehmer

Gelernter Fahrzeuglackierer

 
 
   Ayhan Tasdemir Ayhan Tasdemir

Jahrgang 1963
   Frank Steiner Frank Steiner 

Jahrgang 1967
 

Diplom Sozial Ökonom – Soziologie 
als Schulsozialpädagoge tätig
Elternkurstrainer (Starke Eltern - Starke Kinder)
Erlebnis- und Abenteurpädagogik
Interkulturelle Ansätze in der Pädagogischen Arbeit
mit Kindern,
Jugendlichen und Erwachsenen

  Kaufm. Ausbildung - Industriekaufmann
Studium der Soziologie und Kriminologie
Berufliche Praxisfelder:
Gewalt- und 
Rechtsextremismus -Prävention,
Peer-
Mediation,
Schulsoziarbeit und Offene 
Ganztagsschule
Zertifizierter Konflikttrainer /-berater
Zertifizierter Trainer für Mobbingopfer
Zertifizierter Moderator für Tat-Ausgleich an Schulen
 
 
   Marcus Thieme Marcus Thieme

Jahrgang 1972
 

 

 

 

    Foto folgt

 Wenzel Waschischeck
  Lehrer
Seit 2010 tätig am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung im Arbeitsbereich "Gesundheitsförderung, Sexualpädagogik und Gender" zuständig für den Bereich Jungenpädagogik.
Entwicklung und Durchführung von Fortbildungen bzw. Multiplikatorenschulung.
Vernetzung, Beratung (jungengerechtere bzw. geschlechtersensible Unterrichtsansätze und Schulentwicklung),
Aktive Jungenarbeit in Schule (Jungengruppe)
 

 

 

 

 
 
 
 
 

     

 

Foto folgt                                     

 
Andreas Hieronymus              
 

 

                                      Georg Aschoff                            

Jahrgang 1974

 

   

     

Diplom-Sozialpädagoge, Jungenarbeiter,
Sexualpädagoge (gsp)

seit 2006 gendersensible Pädagogik mit Jungen in verschiedenen Settings
(Einzelfälle, Seminare, fortlaufende Gruppen, internationales Jungenprojekt im Rahmen der Because  I´m A Girl - Kampagne von Plan - International)

seit 2013 sexuelle Bildungsarbeit hauptsächlich an Schulen in Schleswig Holstein und Hamburg

 

 

 

 

MenuRight-talkabout

Jungenarbeit Hamburg e.V. -  sexuelle Bildung

 

 

 

 

 

 

 

talk about ...

MenuRight-commitment

Das Projekt comMIT!ment

 

 

 

 

 

 

 

comMIT!ment

Jungenarbeit Hamburg e.V. - Ambulante Jugendhilfe

 

MenuRight-Literatur

Jungenarbeit Hamburg e.V. -  Literatur zu Jungenarbeit

 

 

 

 

 

 

 

Literatur zum Thema

Kooperationspartner

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Mitglied im Paritätischen

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind Mitglied im