Verein für Jungenarbeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Was ist Jungenarbeit?

   Jungenarbeit ist die pädagogische und soziale Arbeit mit Jungen und jungen Männern in

   der Auseinandersetzung mit individuellen und gesellschaftlichen Vorstellungen von Männlichkeiten bzw.

   Junge-/Mann-Sein. Dabei werden sie begleitet, ihre bisherigen Rollenvorstellungen und

   Männlichkeitskonzeptionen zu reflektieren und ermuntert, neue individuelle Wege auszuprobieren.

   Für eine detaillierte Auseinandersetzung mit dieser Definition von Jungenarbeit beziehen wir uns

   als Mitverfasser (einige Gründungsmitglieder des Vereins) auf die ersten Hamburger Leitlinien für

   eine geschlechtsbewusste Jungenarbeit und geschlechterbewusste Jungenpädagogik

   (direkter Link zu den Leitlinien oder siehe auch: Material).


Jungen Probleme Lebensplanung Respekt


   Ergänzend zu den Hamburger Leitlinien ist uns wichtig anzumerken, dass es in der Jungenarbeit

   nicht um eine Dramatisierung (Überbetonung) des Geschlechts als soziale Konstruktion geht.

   Selbstverständlich werden Jungen und junge Männer in ihrer Identitätsfindung und in ihrem konkreten

   sozialen Verhalten auch durch  andere gesellschaftliche Kategorien und Konstruktionen geprägt.

   Daher müssen in der Arbeit mit Jungen bspw.  auch Herkunft, Kultur, sexuelle Orientierung,

   Generation sowie Milieu und ökonomischer Status wichtige Gesichtspunkte sein. In diesem Sinne

   begrüßen wir es ausdrücklich, wenn sich die Heterogenität in Jungenarbeitsteams nicht nur in

    der Zusammenarbeit von Männer und Frauen bzw. in der Bezugnahme auf Mann- und Frau-sein beschränkt.

 

 

Jungen Probleme Lebensplanung Respekt

MenuRight-talkabout

Jungenarbeit Hamburg e.V. -  sexuelle Bildung

 

 

 

 

 

 

 

talk about ...

MenuRight-commitment

Das Projekt comMIT!ment

 

 

 

 

 

 

 

comMIT!ment

Jungenarbeit Hamburg e.V. - Ambulante Jugendhilfe

 

MenuRight-Literatur

Jungenarbeit Hamburg e.V. -  Literatur zu Jungenarbeit

 

 

 

 

 

 

 

Literatur zum Thema

Kooperationspartner

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image