Was ist eigentlich Jungenarbeit? - Jungenarbeit Hamburg e.V.

 

Neuigkeiten - Aktuelles

pdf Stellenausschreibung

Jungenarbeit Hamburg e.V. sucht eine neue Kollegin (w/d) für das

Projekt talk about – Sexualität und Gender
 
Für die Erweiterung unseres Teams zur Durchführung und Weiterentwicklung
unseres sexualpädagogischen Projektes talk about – Sexualität und Gender suchen
wir zum 15. April bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine neue Kollegin (w/d) für
20 Std./Woche. Die Stelle ist zunächst befristet auf ein Jahr (mit Option auf
Verlängerung).
Nähere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.talk-about.info


Erwünschtes Anforderungsprofil:

  • Erfahrung im Bereich der sexuellen Bildung / Sexualpädagogik
  • eigene Auseinandersetzung mit Themen rund um Sexualität, Körperwissen und
    Verhütung, Rollenbilder, Gender und Transkulturalität
  • Erfahren in der Konzepterstellung und Anleitung von Gruppenarbeit
  • Soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten
  • Fähigkeit zu selbständiger, eigenverantwortlicher Arbeit und Teamarbeit
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung

Wir bieten:

  • Einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Vergütung nach Vereinbarung
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach Ablauf des ersten Anstellungsjahres.
  • HVV Monatskarte
  • Regelmäßige externe Supervision, team- und fallbezogen
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Selbständiges Arbeiten in einem engagierten Team

Senden Sie Ihre Bewerbungen bitte bis zum 10. März 2019 (gerne per E-Mail) an:
Jungenarbeit Hamburg e.V.
Bramfelder Straße 102 B
22305 Hamburg
0173 / 916 50 30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausdrücklich laden wir Menschen mit Migrationsgeschichte und/oder People of Color,
sowie trans*, nicht-binäre, inter* und divers-geschlechtliche Menschen ein, sich bei
uns zu bewerben!

Direkt zu unseren Projekten