Termine zur geschlechterbewußten Jungenarbeit und geschlechtssensible Pädagogik - Jungenarbeit Hamburg e.V.

 

Termine

Drucken

Geschlechtliche Vielfalt in der Jungen*- und Männer*arbeit

Veranstaltung

Titel:
Geschlechtliche Vielfalt in der Jungen*- und Männer*arbeit
Wann:
Do, 4. April 2019, 10:00 h - 17:00 h
Wo:
Jungenarbeit Hamburg e.V. - Hamburg
Veranstaltungsart:
Fortbildung

Beschreibung

In der eintägigen Fortbildung zum Thema „Geschlechtliche Vielfalt in der Jungen*- und
Männer*arbeit“ fokussieren wir uns im Wesentlichen auf zwei Aspekte:

•  Wer ist unsere Zielgruppe „Jungen* und Männer*“? Was könnten ihre
Bedürfnisse sein? Welche Lebenslagen können eine Rolle in der pädagogischen
Arbeit sein? Und wie ändert sie die Zielgruppe und ggf. die Bedürfnisse an die
Arbeit und die Anforderungen an die Pädagog_innen, wenn trans* und nicht-
binäre Jungen* und Männer* mitgedacht und aktiv eingeladen werden?

•  Wie erfolgt die Kommunikation der Zielgruppe und die Haltung des Trägers dazu
nach außen? Wie kann dies ggf. Eltern und Erziehungsberechtigten gegenüber
kommuniziert werden?

Teil der Diskussion des Tages sind neben den oben genannten Aspekten, die
Wissensvermittlung rund um das Thema trans* und die beginnende Klärung der
eigenen Haltung. Vorbehalte und Unsicherheiten sind willkommen und werden
wohlwollend mit aufgegriffen.

Wann: Donnerstag 04.04.2019 von 10-17 Uhr
Wo: Jungenarbeit Hamburg e.V., Bramfelder Straße 102 B, 22305 Hamburg
Kosten: 75 €
Anmeldung: bis 14.03.2019 bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Fortbildungstag richtet sich an Pädagog_innen in der Jungen*- und Männer*arbeit.


Veranstaltungsort

Standort:
Jungenarbeit Hamburg e.V.  - Webseite
Straße:
Bramfelder Straße 102 B
Postleitzahl:
22305
Stadt:
Hamburg
Land:
Germany
Direkt zu unseren Projekten