Termine zur geschlechterbewußten Jungenarbeit und geschlechtssensible Pädagogik - Jungenarbeit Hamburg e.V.

 

Termine

Drucken

In der Wildnis vor der Haustür: Freundschaft

Veranstaltung

Titel:
In der Wildnis vor der Haustür: Freundschaft
Wann:
Sa, 8. Juni 2019, 10:00 h - Mo, 10. Juni 2019, 14:00 h
Wo:
Cölbe, Hessen
Veranstaltungsart:
Aktionen für Jungen* und Mädchen*

Beschreibung

Liebe Eltern & Erziehungsberechtigte,
der Verein JEF - Junge Entwicklung Fördern e.V. - bietet in diesem Jahr über Pfingsten erstmalig Freizeiten speziell für Jungen* und für Mädchen* an. Sie richten sich an Kinder, die den Sommerferienspielen "entwachsen" sind.

"In der Wildnis vor der Haustür: Freundschaft" - Ein Wochenende für Jungen* von 12-15 Jahren

3 Tage lang werden wir den Burgwald bei Bracht erkunden: In der Natur sein, uns in Spielen austoben, Feuer machen und Neugier entfachen! Als Basislager dient uns dabei eine einfache Waldhütte, dort werden wir die benötigte Infrastruktur selbst herstellen und uns selbst verpflegen. Das Wochenende ist inklusive Übernachtung im großen Zelt.

Die beiden Pädagogen:
Wulf Hamel aus Cölbe, Handwerker, begeisterter Waldläufer und zertifizierter Jungen*pädagoge.
Jakob Klemm aus Leipzig, Sozialpädagoge, Wildnispädagoge, Systemischer Psychotherapeut i.Ausb., akribischer Fährtenleser und zertifizierter Jungen*pädagoge.

Eingeladen sind alle Jungen*, die gerne draußen sind und sich mit dem Thema Freundschaft beschäftigen wollen. Gerne können Freunde zusammen kommen! Vorerfahrungen oder besondere Abenteuerbereitschaft sind nicht nötig.

Eine ausführlichere Einladung mit Daten befindet sich im Anhang, für Fragen und die Anmeldungsunterlagen melden Sie sich gerne bis zum 28. April bei Wulf Hamel:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / 0176 431 134 43

Wulf Hamel & Jakob Klemm

* Wir respektieren und fördern geschlechtliche Vielfalt, und damit auch die Vielfalt des Junge*-Seins.


Veranstaltungsort

Standort:
Cölbe
Bundesland:
Hessen
Direkt zu unseren Projekten