Was ist eigentlich Jungenarbeit? - Jungenarbeit Hamburg e.V.

 

Neuigkeiten - Aktuelles

pdf - Stellenausschreibung

Zur Verstärkung und für den weiteren Aufbau des Ambulanten Jugendhilfeteams suchen wir ab sofort
(Sozial-)Pädagogen/Pädagogin (m / w /d) in Vollzeit/Teilzeit.

Die Arbeit des Vereins umfasst ein weites Spektrum an Arbeitsfeldern, u.a.
• Hilfen zur Erziehung nach § 30 (Erziehungsbeistandschaft) und § 31 (Sozialpädagogische Familienhilfe) SGB VIII 
• Gruppenarbeit • Fortbildungen und Vernetzungstreffen für Fachkräfte
• Organisation des Hamburger Jungenaktionstages
• Projekte: comMIT!ment, talk about Sexualität und Gender,, Präventionsveranstaltung an Schulen
Grundlage unserer Arbeit ist ein genderbewusster Fokus auf Jungen, Mädchen und Familien.
Stichworte wie z.B. systemische Grundhaltungen, Empowerment sowie Ressourcenorientierung sind für uns selbstverständliche Haltungsweisen. Wir legen Wert auf eine vertrauensvolle, abwechslungsreiche und offene Struktur und Zusammenarbeit.

Unser Anforderungsprofil:
• (Fach-)Hochschulabschluss im pädagogischen Bereich
• soziale und kommunikative Kompetenz
• Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit Geschlechterverhältnissen
• Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten
• Fähigkeit zu selbständiger, eigenverantwortlicher Arbeit und Teamarbeit
• Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung

Wir bieten:
• Einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
• Vergütung nach Vereinbarung
• HVV Monatskarte
•  Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
• Selbständiges Arbeiten in einem engagierten Team
• Ein achtsamen, fehlerfreundlichen gegenseitigen Umgang

Senden Sie Ihre Bewerbungen bis zum 14. März (gerne per E-Mail) an
Jungenarbeit Hamburg e.V.
-Arnd Hildebrandt-
Bramfelder Straße 102 B
22305 Hamburg
0175 / 9920526
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie Rückfragen haben, dann melden Sie sich gerne!

Direkt zu unseren Projekten