ambulante Jugendbilfe - Ein Angebot von Jungenarbeit Hamburg e.V.

 

Ambulante Jugendhilfe nach §§ 30/31 SGB VIII in Hamburg

Der Verein Jungenarbeit Hamburg e.V. bietet ambulante Jugendhilfeleistungen nach §§ 30/31 SGB VIII in Hamburg an. Wir bieten weiterhin folgende Unterstützungsmöglichkeiten an:

  • Koordinierung Familienrat
  • GruLeLe (GruppenLebenLernen, ein Gruppenangebot für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 12 Jahren) in Kooperation mit dem 1. FC Hellbrook
  • Triple P, Level 4 Elterntraining
  • Elternkurstrainer Starke Eltern Starke Kinder

Wir sind im Berufsfeld erfahrene Sozialpädagogen und Sozialpädagoginnen, für die der genderbewusste Fokus einen wesentlichen Bestandteil unserer inhaltlichen Arbeit darstellt. Stichworte wie z.B. eine systemische Grundhaltung, Empowerment sowie Ressourcenorientierung sind für uns selbstverständliche Haltungsweisen.

Wir unterstützen durch unsere Angebote unsere Klient_innen, ihre Selbstwirksamkeitspotenzial zu entdecken und neue Wege zu erkennen und zu begehen. Wir wollen nachhaltige Veränderungsprozesse initiieren, in denen die Bedürfnisse aller Beteiligten entsprochen wird. Dies ist verbunden mit dem Ziel einer selbstbestimmten und unabhängigen Lebensführung. Wir fördern Selbstbewusstsein, um die individuellen Schritte zu mehr Inklusion und Teilhabe an gesellschaftlichem Leben zu gewährleisten.

Wir sind ein multiprofessionelles Team, das aus einem Fundus von Qualifizierungen, Weiterbildungen und Fremdsprachen schöpft, damit wir ein möglichst passgenaues Setting anbieten können.

Selbstverständlich stehen wir für Informationen und Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

Kontakt: Arnd Hildebrandt

0175 / 992 05 26

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!