Jobbörse der geschlechterbewußten Jungenarbeit und geschlechtssensible Pädagogik - Jungenarbeit Hamburg e.V.

 

Jobbörse

In unserer Jobbörse veröffentlichen wir Stellenanzeigen von pädagogischen Trägern aus der Metropolregion Hamburg, die einen Arbeitsschwerpunkt in der geschlechterbewussten Jungenarbeit/Jungenpädagogik haben.

Gerne nehmen wir Ihre Stellenanzeige mit auf und veröffentlichen Sie an dieser Stelle.

Initiativbewerbungen an Jungenarbeit Hamburg

Bild mit einer Winkekatze. Daneben steht: In eigener Sache! Auch wenn mal keine offene Stelle von Jungenarbeit Hamburg e.V. dabei sein sollte, freuen wir uns jederzeit über Deine/Ihre Initiativbewerbung. Jungenarbeit Hamburg e.V., Bramfelder Straße 102b, 22305 Hamburg, kontakt@jungenarbeit.info

Attraktiver Nebenjob

Das Diakonische Werk Hamburg/West-Südholstein sucht ab sofort einen engagierten Trainer für Gewaltprävention (m) auf Honorarbasis in einem Projekt des Frauenhauses Norderstedt im Block von 3Std. pro Woche.

Die Projektgruppe besteht aus bis zu zehn Jungen im Alter von fünf bis zehn Jahren. Teilnehmer sind Jungen aus dem Frauenhaus und der Stadt Norderstedt. Ziel ist, das Selbstvertrauen der Jungen zu stärken, soziale Kompetenzen zu entwickeln um Konflikte gewaltfrei zu lösen.

Ihre Aufgaben:

  • Jungen, die unterschiedliche Gewalterfahrungen gemacht haben, ein positives männliches Rollenvorbild zu sein.
  • Strategien zur gewaltfreien Konfliktlösung spielerisch zu entwickeln.
  • Durch sportpädagogische Aktionen kooperatives Verhalten zu fördern.

Sie bringen mit:

  • Kampfsporterfahrung.
  • Kontakt- und Konfliktfähigkeit.
  • Erfahrung in der Arbeit mit Gruppen.
  • Sie sind zuverlässig und haben Freude an der Arbeit mit Kindern.

Ihre Rückfragen beantwortet gerne Frau Jordan-Bruns aus dem Frauenhaus: 040-5296677.

Ihr Interesse bekunden Sie bitte bei der Leitung des Frauenhauses, Frau Brüning per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder postalisch:

Diakonie Frauenhaus, Norderstedt,
Postfach 3570,
22828 Norderstedt

Direkt zu unseren Projekten