Termine zur geschlechterbewußten Jungenarbeit und geschlechtssensible Pädagogik - Jungenarbeit Hamburg e.V.

 

Termine

Drucken

Die Schule demokratisch zivilisieren

Veranstaltung

Titel:
Die Schule demokratisch zivilisieren
Wann:
Mi, 27. März 2019, 19:30 h - 21:30 h
Wo:
Großer Saal der GEMEINNÜTZIGEN - Lübeck, Schleswig-Holstein
Veranstaltungsart:
Diskussionsveranstaltung

Beschreibung

Freunde und Interessierte der GEMEINNÜTZIGEN.

 mittwochsBILDUNG am 27.3.2019, 19.30 Uhr, Die Schule demokratisch zivilisieren, Vortrag und Gespräch mit Dr. Wolfgang Beutel

Dass Schule Demokratie erfahrbar machen und Menschenrechte nicht nur achten, sondern umfassend verwirklichen soll, ist eigentlich klar! Zugleich aber ist sie nicht der Ort der freien Entscheidung, sondern eine Pflichtveranstaltung mit einem Macht- und Erfahrungsgefälle zwischen Lehrenden und Lernenden. Wolfgang Beutel zeigt uns mit seinen Konzepten der demokratischen Schule, der Demokratiepädagogik und Beispielen aus dem Wettbewerb „Demokratisch Handeln“, wie dieses Doppelgesicht der Schule durch demokratiepädagogische Projekte und Erfahrungsfelder gemildert werden kann.




Zu hören und zu hinterfragen ist dies alles

im Rahmen der mittwochsBILDUNG

am Mittwoch, d. 27.3.2019 um 19.30 Uhr

im Großen Saal der GEMEINNÜTZIGEN, Königstraße 5, Lübeck.

Die Moderation übernimmt Antje Peters-Hirt.

Der Eintritt ist frei.


Veranstaltungsort

Standort:
Großer Saal der GEMEINNÜTZIGEN - Webseite
Straße:
Königstraße 5
Postleitzahl:
23552
Stadt:
Lübeck
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Direkt zu unseren Projekten