Termine zur geschlechterbewußten Jungenarbeit und geschlechtssensible Pädagogik - Jungenarbeit Hamburg e.V.

 

Termine

Drucken

Wer fühlt sich (noch) für Jungen* verantwortlich?

Veranstaltung

Titel:
Wer fühlt sich (noch) für Jungen* verantwortlich?
Wann:
Do, 26. März 2020, 17:00 h - 19:30 h
Wo:
mannigfaltig e.V. - Hannover
Veranstaltungsart:
Vernetzungstreffen

Beschreibung

Liebe Interessierte an der (Zusammen-)Arbeit im Bereich Gender und Jungen*arbeit,

 
hiermit laden wir herzlich ein und bitten um Weiterleitung an mögliche Interessierte:

 Wer fühlt sich (noch) für Jungen* verantwortlich? - Jungen*arbeit – Austausch, Positionierungen, Praxis

Werkstattgespräch mit Praktiker*innen der Jungen*arbeit in und um Hannover für alle Interessierten aus Niedersachsen. Es wird den folgenden Fragen nachgegangen:

    Für welche Genderperspektive lohnt es sich zu kämpfen?
    Welche Bündnisse und Abgrenzungen sind sinnvoll und notwendig?
    Welche Unterstützung brauchen Jungen* heute wirklich? - Reloaded 5.1
    Was wollen Jungs* selber – von uns Erwachsenen?

Eine Veranstaltung der Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit Niedersachsen (LAG JuNi) in Kooperation mit dem Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen (VNB e.V.)

Um eine Anmeldung wird gebeten!

Donnerstag, 26.3.2020, 17:00 - 19:30 Uhr

Ort: mannigfaltig e.V. / Seminarraum in der Lavesstr.3, 30159 Hannover

Informationen: LAG Juni c/o mannigfaltig e.V., Olaf Jantz, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                               VNB Göttingen, Volker Weiß, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0551-507646-16

Anmeldung: formlos per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Veranstaltungsort

Standort:
mannigfaltig e.V.  - Webseite
Straße:
Lavesstr. 3
Postleitzahl:
30159
Stadt:
Hannover
Land:
Germany

Beschreibung

Mail: info@lag-juni.de

Tel. 0511 - 215 29 18

Fax  0511 - 215 29 21

Direkt zu unseren Projekten